Der neue Trend aus den USA: Detox-Wasser

Foto: Frédéric Lucano

Foto: Frédéric Lucano

10. März 2016 – Wasser ist mehr als nur Wasser! Es kann – mit den richtigen Zutaten aufgepeppt – zu einer wahren Geschmackssensation werden. Wie? Das verrät Sonia Lucano in dem gerade erschienenen Buch „Detox Wasser: vitaminreich – aromatisch – biologisch”. Wenn Mineralwasser mit Obst, Gemüse, Kräutern und Gewürzen kombiniert wird, entstehen aromatisierende Drinks, die es in sich haben.

Bunt, frisch, gesund

Das erfrischende Detox-Wasser ist nämlich nicht nur ein Genuss für den Gaumen, es wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit aus. Ein Mix mit Zitrone oder Gurke hat beispielsweise eine entgiftende Wirkung. Der Körper entschlackt und wird gleichzeitig mit Vitaminen und Mineralien versorgt. Das farbenfrohe Rote-Bete-Getränk liefert Kalzium, Jod und Magnesium. Das Praktische an Detox-Wasser: Jeder kann es ohne großen Aufwand zu Hause zubereiten und dabei nach individuellem Gusto eigene Kreationen zaubern, zum Beispiel

Blutorange und Karotte-Detox-Wasser

Für 1 Glas (500 ml) benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 1 Blutorange
  • ½ Karotte
  • 400 ml Mineralwasser
  • Eiswürfel

Zubereitung:

Die Orange unter heißem, die Karotte unter kaltem Wasser abbürsten. Beides mit dem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden.

Orangen- und Karottenscheiben in das Glas füllen. Einige Eiswürfel zufügen. Das Glas bis zum Rand mit dem Mineralwasser auffüllen.

Das Glas verschließen und das Getränk über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, am nächsten Morgen mit einem Trinkhalm servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.