Tiramisu-Torte mit Honigbiskuit

Foto: StockFood / Gräfe&Unzer Verlag / Grossmann Scheuerle / Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern

19. Mai 2022 – Eine große Portion Italien aus dem Ofen: Mit dem leckeren Rezept aus „Süß & zuckerfrei“, Thorbecke Verlag, kann sich jeder ein wenig Urlaub ins Haus holen.

Für eine Torte benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Teig:

  • 3 Eier
  • 1 Messerspitze Salz
  • 60 g flüssiger Honig
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1–2 EL gemahlene Mandeln
  • 50 ml kalter Espresso
  • 2 EL Amaretto

Für die Crème:

  • 3 Eier
  • 50 g flüssiger Honig
  • 2 EL Amaretto
  • 500 g Mascarpone
  • 1–2 EL Gelatine-Fix ohne Auflösen
  • 100 g Mandelblättchen
  • Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform (26 cm ø) mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Honig schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Den Eischnee auf die Eigelbcreme setzen, die Mehlmischung darübersieben und alles unterheben, bis ein luftiger Teig entstanden ist. Den Teig in die Springform füllen und glattstreichen. Im Ofen 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Den Espresso mit 2 EL Amaretto mischen und den Biskuitboden damit tränken. Für die Crème die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Honig und dem Amaretto weißschaumig rühren, den Mascarpone und die Gelatine unterrühren, zuletzt den steifen Eischnee unterheben. Die Mascarponecrème auf dem Biskuit verteilen und zu einer leichten Kuppel glattstreichen. Die Tiramisu-Torte 2 Stunden kaltstellen. Währenddessen die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, dann abkühlen lassen. Zum Servieren mit Kakao bestäuben und am Rand die Mandeln aufstreuen.

Tipp: Dazu passt wunderbar Erdbeer-Joghurt:

Für 4 Portionen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 400 g Erdbeeren
  • 3 Bananen
  • 150 g Naturjoghurt
  • 3 EL Orangensaft
  • 40 g Zartbitter-Schokolade

Zubereitung:

Die Erdbeeren abbrausen, putzen und halbieren. Den Boden von 4 Gläsern (200 ml) mit Erdbeerhälften auslegen und zusammen mit einigen Erdbeerhälften zum Garnieren kalt stellen.

Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit den restlichen Erdbeeren 3 Stunden einfrieren. Anschließend mit dem Joghurt und dem Orangensaft im Mixer zu einer feinen Eiscreme pürieren. In die Gläser füllen und mit den übrigen Erdbeeren belegen. Die Schokolade darüber raspeln und servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.