Tiramisu-Stracciatella-Kuchen

Foto: EMF / Emma Friedrichs

11. März 2018 – Ein Traum aus Schoko, Mascarpone und frischen Erdbeeren: Dieser Kuchen aus „Basic Backen. Blechkuchen”, EMF Verlag, zergeht sahnig frisch auf der Zunge.

Für ein Backblech benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Biskuit:

  • 5 Eier
  • Salz
  • 150 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 450 g Erdbeeren
  • 400 g Mascarpone
  • 8 EL Milch
  • 80 g Zucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 250 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Schokoraspel (Zartbitter)
  • 100 ml kalter Espresso
  • 2 EL Weinbrand

Zum Garnieren:

  • 16 Erdbeeren

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe unterrühren.

Mehl, Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen, auf die Eimischung sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig auf das Backblech geben und glattstreichen. 10 Minuten backen.

Den Biskuit aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen, dann halbieren, die eine Hälfte auf eine Tortenplatte legen und mit einem Backrahmen umschließen. Für die Füllung die Erdbeeren putzen, waschen und abtropfen lassen. Den Mascarpone mit Milch und Zucker glatt rühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, tropfnass in einen kleinen Topf geben und erhitzen, bis sie sich auflöst. Dann 2–3 EL Mascarponecrème hinzugeben und verrühren, danach die restliche Crème unterrühren.

Die Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker einrieseln lassen. Sahne unter die Mascarponecrème heben. Erdbeeren würfeln und zusammen mit den Schokoraspeln vorsichtig unterheben. Zwei Drittel der Crème auf der ersten Biskuithälfte verteilen. Die zweite Hälfte auflegen. Espresso und Weinbrand mischen und den Biskuit damit beträufeln. Die restliche Crème auf den Boden geben. 4 Stunden kühl stellen. Den Kuchen in 16 Stücke schneiden und mit Erdbeeren dekorieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.