Schokolade mit Superfoods

Foto: Gunda Dittrich, Trias Verlag

10. September 2017 – Schon ein kleines St├╝ckchen sorgt f├╝r ein gro├čes St├╝ck Gl├╝ck: Schokolade gilt seitjeher als Seelentr├Âster. Dieses Rezept wurde von Katharina Kraatz in ÔÇ×Sweet Clean EatingÔÇŁ, Trias Verlag, zudem mit gesunden Superfoods angereichert, sodass die verf├╝hrerische Tafel noch viel mehr verspricht als reines Gl├╝ck.

F├╝r 125 g ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 50 g Kakaobutter
  • 25 g Kokos├Âl
  • 25 g Cashew- oder Mandelmus
  • 2 TL Ahornsirup
  • ┬╝ TL Vanille
  • 1 Prise Salz

Zum Bestreuen:

  • 1 EL Gojibeeren
  • 1 EL Kokosraspel
  • 1 EL Saatenmischung
  • 1 TL Chiasamen

Zubereitung:

Eine kleine Springform oder Auflaufform mit Backpapier auslegen. Kakaobutter und Kokos├Âl im Wasserbad schmelzen. Restliche Zutaten dazugeben und mit dem P├╝rierstab oder dem Mixer 1 Minute verquirlen, bis sich alle Zutaten glatt vermengt haben. Die Masse in die Backform gie├čen und mit Gojibeeren, Kokos, Chia und Saaten bestreuen.

Im Tiefk├╝hler 10 Minuten, im K├╝hlschrank 45ÔÇô60 Minuten fest werden lassen. In St├╝cke brechen und im K├╝hlschrank lagern. H├Ąlt sich im K├╝hlschrank 1 Woche, im Tiefk├╝hler bis zu 1 Monat.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.