Schachbrett-Kuchen

Kuchen

20. Februar 2016 – Ein wahrer Hingucker: Pinke, braune und weiße Quadrate ergeben das Muster dieses kunstvollen Schachbrett-Kuchens, das im Handumdrehen mit den speziellen Backformen von Lakeland jede Kaffeetafel zum Hochgenuss werden lässt.

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Milch
  • rote und braune Lebensmittelfarbe
  • weiße Wilton-Kuchenglasur

Zubereitung

Weiche Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgeräts 10 Minuten cremig aufschlagen. Anschließend
Eier einzeln dazugeben und jeweils eine Minute unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Alles so lange miteinander vermengen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Den Teig in drei Portionen aufteilen. Jeweils ein Drittel in pinke und braune Farbe färben.

Den Teilungsring für die untere Schicht in die erste vorbereitete Backform legen. Den ersten gefärbten Teig in den inneren Ring (kleinster Kreis) füllen, den zweiten gefärbten Teig in den mittleren Ring und den ungefärbten Teig in den äußeren Ring. Alle Ringe nur zu zwei Dritteln befüllen.

Den Teilungsring senkrecht nach oben heben und dann vorsichtig herausnehmen. Den Teig abspülen und den Ring vollständig abtrocknen.

Den Teilungsring für die mittlere Schicht in die zweite vorbereitete Backform legen. Den zweiten gefärbten Teig in den inneren Ring (kleinster Kreis) legen, den ungefärbten Teig in den mittleren Ring und den ersten gefärbten Teig in den äußeren Ring. Alle Ringe wieder nur zu zwei Dritteln befüllen.

Den Teilungsring für die oberste Schicht in die dritte vorbereitete Backform legen. Den dritten gefärbten Teig in den inneren Ring (kleinster Kreis) legen, den ersten gefärbten Teig in den mittleren Ring und den zweiten gefärbten Teig in den äußeren Ring. Alle Ringe nur zu zwei Dritteln befüllen.

Den Teilungsring herausnehmen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 60 Minuten bei 175 ºC backen. Danach abkühlen lassen.

Die Kuchen übereinanderschichten und mit der Kuchenglasur überziehen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.