Sächsischer Kartoffelkuchen

27. Oktober 2021 – Wer eine leckere Alternative für die Adventszeit sucht und gerne mal abseits der Klassiker etwas Neues ausprobieren möchte, wird diesen Leckerbissen lieben. Die sächsische Spezialität schmeckt nämlich wie eine köstliche Kreuzung aus Stollen und Butterkuchen. Das Besondere daran: Eine Melange aus Zimt und Zucker verleiht dem Gebäck eine zauberhaftes Weihnachtsfeeling. Manuela Rüther zeigt in ihrem Kochbuch „Kartoffelküche” aus dem Dorling Kindersley Verlag, wie das Rezept in nur wenigen Schritten nachgebacken werden kann.

Für 1 Kuchen benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Teig:

  • 250 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 600 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 ml Milch
  • 125 g weiche Butter
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 100 g Rosinen
  • 30 g Zitronat
  • 50 g gehackte Mandeln

Für den Belag:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 TL gemahlener Zimt

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und in leicht gesalzenem Wasser in 30 Minuten weich kochen. Die Knollen abgießen, noch warm pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mehl und Hefe in einer großen Schüssel mischen.

Zucker, Vanillezucker, Milch, Butter, Zitronenschale und Kartoffeln dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. An einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

Rosinen, Zitronat und Mandeln unterkneten und den Teig nochmals 10 Minuten ruhen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Teig darauf ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen, 15 Minuten gehen lassen. Den Backofen währenddessen auf 200 °C vorheizen.

Für den Belag die Hälfte der Butter schmelzen und auf den Teig streichen. Kleine Vertiefungen in den Teig drücken und die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen.

Zucker und Zimt mischen, den Teig damit bestreuen und im Ofen in 25 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Zimtsahne oder Vanilleeis schmecken besonders lecker zum Kartoffelkuchen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.