Rotkohl-Hummus

Foto: Photocuisine / Jan Thorbecke Verlag

1. November 2022 – Deftig lecker wird die kalte Jahreszeit mit Rotkohl, Pastinaken, Schwarzwurzeln und Co. Schmackhafte Rezepte dazu liefert das neue Kochbuch ÔÇ×Wintergem├╝seÔÇť aus dem Thorbecke Verlag.

F├╝r 4 Personen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 350 g Rotkohl
  • 1 EL Oliven├Âl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 g Kichererbsen
  • 1 TL Sesam├Âl
  • 2 EL Tahina (Sesampaste)
  • 2ÔÇô3 EL Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der M├╝hle
  • 1 Prise Kreuzk├╝mmel, gemahlen
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Limette
  • 50 g Gurken
  • 1 TL Minzebl├Ąttchen, gewaschen
  • 10 g Rotkohl, in Streifen zum Garnieren
  • ┬Ż TL Samen, z. B. Sesam, gesch├Ąlt und ungesch├Ąlt
  • ┬Ż Handvoll Rucola, gewaschen

Zubereitung:

Den Backofen auf 220┬░C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Rotkohl von Strunk und H├╝llbl├Ąttern befreien, in 2 cm dicke St├╝cke schneiden, mit Oliven├Âl betr├Ąufeln und im Ofen 15 Minuten backen. Einige Streifen zum Garnieren beiseitelegen.

Inzwischen den Knoblauch abziehen und vierteln, die Kichererbsen abgie├čen und abtropfen lassen, dann beides in den Mixer geben. Sesam├Âl, Tahina, 2 EL Zitronensaft, Salz und Gew├╝rze dazugeben und alles kurz durchmixen. Rotkohl etwas abk├╝hlen lassen, hinzuf├╝gen und alles fein mixen.

Die Limette hei├č waschen, trocken tupfen und in feine Scheiben schneiden. Gurke waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Den Hummus abschmecken, in eine Sch├╝ssel f├╝llen und mit Minzebl├Ąttchen, Limette, Rotkohl, Gurken, Sesam und Rucola garniert servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.