Nudeln und Soße aus einem Topf

Foto: Philippe Vaurès-Santamaria

Foto: Philippe Vaurès-Santamaria

23. Februar 2016 – Zwei Töpfe sind es für herkömmliche Spaghetti Bolognese. Mindestens zwei braucht es auch für Cannelloni. Das kostet Zeit, Platz und produziert unnötig viel Abwasch, hat sich Emilie Perrin gedacht und mit „Pasta & Sauce aus 1 Topf“ Nudelgerichte ganz neu erfunden. Sämtliche Zutaten kommen in einen einzigen Topf und garen mit etwas Wasser zu einem vorzüglichen Gericht.

Fixe Vielfalt

Heraus kommt herrlich aromatische Pasta in allen erdenklichen Variationen: ganz traditionell als Nudeltopf mit Speck und Brokkoli und als Pasta mit Thunfisch, international nach Western- und Puttanesca-Art oder vegetarisch mit Kürbis, Maronen und Käse.

Zielgruppe sind stressgeplagte Mütter und Studenten, aber auch Nudelfans, die ihr Lieblingsgericht einmal ganz anders zubereiten möchten. 30 Rezepte sind hier versammelt. Die meisten sind in rund einer halben Stunde fertig zum Servieren, so auch die

Reisnudeln mit Garnelen

Für 4 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 12 TK-Brokkoliröschen
  • 150 g gegarte, ausgelöste Garnelen
  • 250 g Reisvermicelli
  • 6 EL Kokoscrème
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 EL Fischsoße
  • 6 Petersilienstängel
  • 1 kleines Glas Mini-Maiskolben
  • Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer

CoverZubereitung:

Den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Etwas Öl in einer großen, hohen Pfanne erhitzen. Knoblauch und gewürfelte Paprika darin anschwitzen.

Inzwischen den Brokkoli 5 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser vorkochen, abtropfen lassen und zusammen mit den Garnelen in die Pfanne geben.

Aufgelockerte Reisvermicelli, Kokoscrème und Zitronensaft mit 400 ml heißem Wasser (am besten vom heißen Brokkolikochwasser) zufügen und 10 Minuten unter regelmäßigem Rühren garen.

Fischsoße und gegebenenfalls noch etwas Wasser unterrühren. Gehackte Petersilie und Maiskölbchen zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.