Mosaik-Torte

Foto: Val├ęry Guedes, Jan Thorbecke Verlag

2. Juni 2018 – Es duftet wie in einem herrlichen Obstgarten voller saftiger Beeren, sobald die delizi├Âse Tarte auf den Tisch gestellt wird. So h├╝bsch drapiert hat sie Lucie Dauchy in ÔÇ×Deko TartesÔÇŁ aus dem Thorbecke Verlag.

F├╝r 6 Personen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 1 Rolle Sandteig

F├╝r die Konditorcr├Ęme:

  • 500 ml Vollmilch
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eigelb
  • 5 EL Zucker
  • 4 EL Maisst├Ąrke

F├╝r die Obstdeko:

  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Johannisbeeren

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 ┬░C vorheizen. Den Sandteig auf einem Backpapier in eine Tarte-Form ausrollen. Den Teig einstechen, mit einem weiteren Backpapier bedecken und Backgewichte darauf verteilen. 15 Minuten backen. Den Teig in der Form auf einem Gitter abk├╝hlen lassen.

F├╝r die Konditorcr├Ęme die Milch in einem Topf aufkochen lassen. Die Vanilleschote der L├Ąnge nach aufschneiden, das Mark herauskratzen und zur Milch geben. Die Eigelbe mit dem Zucker aufschlagen und die Maisst├Ąrke unterr├╝hren. Die siedende Milch unterr├╝hren, die Mischung in den Topf zur├╝ckgeben und unter R├╝hren bei schwacher Hitze eindicken lassen. Kurz aufkochen lassen, dann zum Abk├╝hlen auf einen Teller geben und eine Frischhaltefolie direkt auf die Cr├Ęme legen.

Die abgek├╝hlte Cr├Ęme auf den Tarte-Boden streichen. Die Fr├╝chte so darauf verteilen, dass sie ein Muster ergeben: einen Stern oder eine Blume zum Beispiel.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.