Mohnherzen

Foto: Alexander Stiegler / lexpix photography

5. November 2018 – Nicht nur für frisch Verliebte: Diese kleinen Herzen mit rosa Kern bezaubern Naschkatzen und machen süchtig nach mehr. Das Besondere daran: Sie können mit wenigen Zutaten und wenig Aufwand gebacken werden. Das raffinierte Rezept dazu gibt es in „Lust auf Kekse“, LV-Buch.

Für ein Backblech benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 70 g Puderzucker
  • 70 g geriebener Mohn
  • 150 g Butter
  • 1 Eigelb
  • etwas Marzipan und Lebensmittelfarbe
  • Quittenmarmelade

Zubereitung:

Mit Mehl, Puderzucker, Mohn, kalten Butterflöckchen und dem Eigelb einen Mürbeteig kneten. 30 Minuten kühl stellen. Dann den Teig dünn ausrollen und Herzen ausstechen. Bei 160 °C hellbraun backen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit Marzipan mit Lebensmittelfarbe einfärben und kleine Formen ausstechen oder schneiden. Die ausgekühlten Kekse mit Quittenmarmelade zusammensetzen und mit den Marzipanformen verzieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.