Milchreisknödel

Foto: Fuchs Design

Foto: Fuchs Design

4. Dezember 2016 – „Besonders lecker schmecken die Milchreisknödel mit Wildpreiselbeeren und Birnenstückchen”, empfehlen Sabine Fuchs und Susanne Heindl in ihrem Kochbuch „Veggie Knödel” aus dem Thorbecke Verlag.

Für 8 Stück benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 1280 ml Milch
  • 400 g Milchreis
  • 1 EL + 2 TL Zucker
  • 400 g Sahne
  • 1 Birne
  • Saft von ¼ Zitrone
  • 2 EL brauner Zucker
  • 4 EL Wildpreiselbeeren (aus dem Glas) zum Servieren

veggieknoedel_coverZubereitung:

Die Milch in einem Topf erhitzen und den Milchreis mit 1 EL Zucker hinzufügen. Anschließend 320 g Sahne angießen, die Hitze reduzieren und den Milchreis bei geringer Hitze 30 Minuten garen. Währenddessen den Deckel verschließen, aber den Milchreis immer wieder umrühren, damit er nicht anbrennt.

Die Birne schälen, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Etwas Wasser mit 2 TL Zucker und dem Zitronensaft in einem kleinen Topf erhitzen und die Birnenwürfel darin bissfest garen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Milchreis abkühlen lassen und dann mit feuchten Händen Knödel formen, die mit einem Birnenstück gefüllt werden. Die Knödel in eine Auflaufform setzen, 80 g Sahne angießen und den braunen Zucker über die Knödel verteilen. Nun die Knödel bei 200 °C im Backofen 15 Minuten gratinieren, dabei die letzten 5 Minuten den Grill dazuschalten.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.