Lady in Red

Foto: Chris Meier, Trias Verlag

22. M├Ąrz 2018 – Gesund, schmackhaft und mit vielen Vitaminen: Dieses feine S├╝ppchen eignet sich wunderbar als Mittagessen oder als kleine Mahlzeit f├╝r zwischendurch. Mit Hilfe von ÔÇ×Leicht kochenÔÇŁ, Trias Verlag, kann das delikate Gericht einfach nachgekocht werden.

F├╝r 1 Portion ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 1 mittelgro├če Rote Bete
  • 1 EL Oliven├Âl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 400 ml Gem├╝sebr├╝he
  • ┬Ż TL Kr├Ąutersalz
  • 1 EL Schnittlauchr├Âllchen
  • 1 TL Sojasahne

Zubereitung:

Rote Bete sch├Ąlen und in kleine W├╝rfel schneiden. ├ľl mit Agavendicksaft erhitzen und karamellisieren lassen. Essig und Rote-Bete-W├╝rfel zugeben und kurz mit anbraten. Mit der Br├╝he abl├Âschen und kurz aufkochen lassen.

Kr├Ąutersalz und Lorbeerblatt zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten k├Âcheln lassen. Vor dem P├╝rieren das Lorbeerblatt herausnehmen. Mit Schnittlauch bestreut servieren und eventuell mit etwas Sojasahne verfeinern.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.