Violette Kartoffeltorte mit Chips

Foto: Maurice K. Grünig / AT Verlag

2. August 2022 – Hübsch in dezentem Lila gehalten und mit einem aromatischen Flavour: Die drei Autoren Judith Gmür-Stalder, Kathrin Fritz und Maurice K. Grünig haben sich in ihrem Kochbuch „Dahlien-Chips und Beritzenreis“ aus dem AT Verlag ein traumhaft leckeres Rezept einfallen lassen. Denn das exquisite Gebäck ist nicht nur etwas für Tortenliebhaber, sondern insbesondere ein Highglight für Feinschmecker, die gern mal was Neues und Exklusives ausprobieren wollen. Das Besondere daran: Das Deftige der Kartoffel verbindet sich mit der Süße des Biskuits und sorgt für eine regelrechte Geschmacksexplosion.

Für eine Torte benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für das Biskuit:

  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und 1 TL Saft
  • 250 g violette Pellkartoffeln, geschält, fein gerieben
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für die Glasur:

  • 150 g Puderzucker
  • 2–3 EL Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe, nach Belieben
  • Fleur de Sel
  • Chips aus bunten Kartoffeln, nach Belieben, selbst gemacht

Zubereitung:

Für das Biskuit das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Das Eigelb nur kurz darunterrühren. Zitronenschale und -saft, die Pellkartoffeln und die Mandeln daraufgeben. Das Mehl und das Backpulver dazusieben und sorgfältig mit dem Gummischaber unterziehen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 40–45 Minuten backen. Das Biskuit herausnehmen, auskühlen lassen, dann auf eine Tortenplatte stürzen.

Den Puderzucker mit dem Zitronensaft und nach Belieben Lebensmittelfarbe zu einer dicken Glasur anrühren. Den Kuchen mit der Glasur übergießen und diese etwas antrocknen lassen. Dann mit wenig Fleur de Sel und nach Belieben mit Chips garnieren. Frisch servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.