Ayurvedischer Joghurt-Reis

16. April 2018 – Ayurveda im Alltag zu leben und umzusetzen, klingt f├╝r die meisten zu kompliziert und aufwendig. Doch all das sind nur Vorurteile. Dr. Vinod Verma beweist in ihrem neuen Buch ÔÇ×Gesund durch AyurvedaÔÇŁ, Knaur Menssana Verlag, dass es sehr viel einfacher ist als bislang gedacht. Sie zeigt die Basics des indischen Heilwissens auf. Dar├╝ber hinaus pr├Ąsentiert sie 50 schmackhafte Gerichte, die f├╝r ein Rundum-Wohlbefinden von K├Ârper sowie Geist sorgen und nur mit heimischen Lebensmitteln zubereitet werden.

F├╝r 2 Portionen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 100 g Reis
  • 2 TL Sesam- oder Oliven├Âl
  • 1 TL Kreuzk├╝mmel
  • 1 TL Senfsamen
  • ┬Ż TL Salz
  • 1 EL frischer Koriander oder Petersilie
  • ┬Ż TL Thymian
  • 400 g Joghurt
  • Johannisbeeren zum Dekorieren

Zubereitung:

Den Reis waschen, einweichen und kochen. Zur Seite stellen und abk├╝hlen lassen. Das ├ľl in einem Topf erhitzen, Kreuzk├╝mmel und Senfsamen dazugeben, die Temperatur reduzieren und 20 Sekunden r├Âsten.

Den Herd abstellen und sofort Salz, gehackte Kr├Ąuter und Gew├╝rze in das ├ľl r├╝hren. Das ├ľl unter den Reis heben. Den Joghurt in einer Sch├╝ssel glatt r├╝hren und leicht aufschlagen, vorsichtig unter den Reis ziehen. Mit Johannisbeeren garnieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.