Im grünen Paradies

7. September 2018 – Wild und ungebändigt wächst der Fingerhut und ziert den Strand der Kanalinsel Jersey kilometerweit wie ein wunderschöner lila- und grünfarbener Teppich (r.). Dieses traumhafte landschaftliche Paradies ist eines von vielen in England, die Jackie Bennett zusammen mit dem Fotografen Richard Hanson in „Gärten der Inseln”, Gerstenberg Verlag, in großen und weitläufigen Bildern präsentiert.

Balsam für gestresste Stadtseelen

So weit das Auge reicht, offenbaren sich traumhafte Oasen, die sämtlich mit Besonderheiten aufwarten: In ausladenden Parks oder Gärten blühen extravagante Pflanzen wie opulente Natternköpfe, Dattelpalmen, Dickblattgewächse oder die unterschiedlichsten Orkney-Storchschnabelarten. Absolute Eyecatcher sind zudem die Himalaya-Riesenlilien in waldähnlichen Anlagen und die pittoresken Quarzfelsen, die einen Hauch von Exotik in die Natur bringen. All diese wunderbaren Orte laden zum Verweilen, Entspannen sowie Träumen ein und sind Balsam für gestresste Stadtseelen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.