Gurkensalat mit Granatapfel-Kernen und Minze

29. September 2014 – CarpeGusta-Leserin Brigitte Graf-Herde präsentiert ihren Gurkensalat mit Granatapfel-Kernen und Minze. Vor acht Jahren hat sich die Schweizerin auf die Herausforderungen der vegetarischen und veganen Küche spezialisiert und betreibt seitdem im Norden der Schweiz ihre eigene Kochschule – mit Kochkursen, Caterings und Frauenpolterabenden: „Immer vegetarisch oder vegan und immer mehr als einfach nur kochen”, sagt sie.

Gurkensalat Granatapfel Minze vegetarisch veganZutaten

  • ½ Gurke
  • 1 Handvoll Granatapfelkerne
  • 3-5 Minzblätter
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Gurken vom Blütenansatz zum Stielansatz schälen und in ein Abtropfsieb hobeln, leicht salzen. Eine halbe Stunde abtropfen lassen. Granatapfel entkernen, Minze fein hacken. Die gehobelten Gurken mit den Händen auspressen, Zitronensaft und Rapsöl dazu geben, leicht pfeffern. Gut mischen und mit den Granatapfelkernen und einem Minze-Blättchen dekorieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.