Gehasst, geliebt, in Bonbonform gegossen

6. Oktober 2018 – Naschkatzen aufgepasst! Liebhaber süßer Verführungen kommen mit diesem Buch voller Köstlichhkeiten ganz auf ihre Kosten, jedoch anders, als sie vielleicht glauben. Denn „Was uns schmeckt und was dahinter steckt”, Hirzel Verlag, von Nikola Schwarzer, beleuchtet Kekse, Torten und Konsorten aus einem völlig neuen Blickwinkel.

Zucker und Schokolade unter die Lupe genommen

Traumhaft leckere Desserts werden von der promovierten Chemikerin naturwissenschaftlich unter die Lupe genommen. Das klingt zunächst theorielastig, entpuppt sich jedoch sehr schnell als unterhaltsames Unterfangen. Fundiertes Fachwissen wird kompakt, kurzweilig und mit vielen plakativen, bunten Zeichnungen erklärt und interessant transportiert. Für das Thema Zucker beispielsweise wird im Kapitel „Gehasst, geliebt, in Bonbonform gegossen” eine Lanze gebrochen. Dem Faszinosum Schokolade widmet sich die Autorin in aller Ausführlichkeit ebenso wie den geheimen Stars der Kühlschranktorten sowie den Eiern, die sie als Wunderwerke der Natur lobt.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.