Gedämpfte Garnelenklöße

4. November 2014 – Diese köstlichen gefüllten Klöße ähneln der Dim-Sum-Spezialität „Siu Mai”. Traditionell besteht die Füllung aus Schweinegehacktem und Garnelen; in dieser Version, vor Ort in China entdeckt von der National Geographic Society für ihr neuestes Kochbuch, spielen die Garnelen die Hauptrolle.

Für 6 Portionen benötigen Sie folgende

Garnelenklöße gedämpft, chinesische Spezialitäten, Dim-Sum, Gourmet, Genuss, Feinschmecker, Kochbuch, Rezept, National GeographicZutaten:

  • 375 g große Garnelen, geschält und entdarmt
  • 30 g Schweinefett, gewürfelt
  • 4 frische Wasserkastanien, geschält und geviertelt
  • 2 Lauchzwiebeln, nur das Weiße und Hellgrüne, gehackt
  • 3 frische Ingwerstücke, je 3 mm dick, geschält
  • 1 große Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 EL trockener Sherry
  • 1 EL Maisstärke
  • 1½ TL feines Meersalz
  • ½ TL Zucker
  • ½ TL asiatisches Sesamöl
  • 1 Eiweiß
  • 30 Siu-Mai-Hüllen, 7½ cm Durchmesser
  • 125 ml Sojasoße
  • Chiliöl

Zubereitung:

Garnelen, Schweinefett, Wasserkastanien, Lauchzwiebeln, Ingwer, Knoblauch, Sherry, Maisstärke, Salz, Zucker, Sesamöl und Eiweiß in einer Küchenmaschine zu einer weichen Masse mischen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Immer nur eine Siu-Mai-Hülle füllen, die anderen mit einem Küchentuch bedecken. Je 1 EL der Füllung in die Mitte der Hülle geben, die Hülle um die Füllung hochziehen, sodass sie sich leicht kräuselt. Dann mit Daumen und Zeigefinger einen Ring um die Hülle bilden und die Falten damit leicht flach drücken, sodass die Füllung an die Hülle gedrückt wird und der Boden flach bleibt. Die Klöße auf das Backblech setzen.

Wasser in 2,5 cm Höhe in einen Dämpftopf füllen und aufkochen. Den Boden des Dämpfkörbchens leicht ölen. Die Klöße so hineinsetzen, dass sie einander nicht berühren. Eventuell müssen sie in zwei Portionen gedämpft werden. Mit dem Deckel schließen und das Dämpfkörbchen in den Topf hängen. Auf geringe Hitze reduzieren und 10-20 Minuten dämpfen, bis die Füllung fest und die Hülle gegart ist. Falls nötig, Wasser nachfüllen.

Währenddessen die Soße zubereiten. Dafür Sojasoße mit Chiliöl nach Geschmack in einer kleinen Schüssel verquirlen.

Die Klöße im Dämpfkorb zusammen mit der Dip-Soße sofort servieren.

Tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.