Der neue Flugtee 2016

Flugtee Darjeeling2. Mai 2016 – Seeyok SFTGFOP1 DJ’01/16 ist der unaussprechliche Name des edlen Bio-Flugtees 2016 von „Zauber des Tees“. Die erste Pflückung des Jahres in Darjeeling kommt nahezu erntefrisch in die Tassen der Feinschmecker. Denn er wird im Express-Verfahren via Flugzeug – daher der Name – in alle Welt verschickt. Die Aromen haben so kaum Gelegenheit zu entfliehen. Die minimal gedrehten, von Hand bearbeiteten Blätter dieses Top-Flugtees werden nach dem Aufbrühen goldgelbe. Was folgt, ist der typisch süßliche, leicht an Maiglöckchen erinnernde Geschmack, der langanhaltend zwischen Gaumen und Zunge verweilt.

Flugtee Darjeeling loseAus den berühmten Höhenlagen Indiens

In diesem Jahr kommt der Genuss aus dem Teegarten Seeyok nahe der nepalesischen Grenze. Die Teeblätter von dort sind bekannt für ihre Größe und Unversehrtheit. In Gestalt eines Flugtees wird dadurch nicht weniger als absolute Spitzenqualität. Und während er in Europa bereits jetzt in gemütlicher Runde genossen werden kann, sind seine Mitbewerber noch per Container auf dem Weg zu uns – oder noch nicht einmal vollständig verarbeitet.

Tagged , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.