Eistorte mit Rahmflöckchen

Foto: Patrick Zemp / AT Verlag

31. August 2018 – Wer seine Liebsten mit einem delikaten Menü überraschen will, sollte sich „Kochen für Freunde. Einfach. Entspannt. Zum Vorbereiten.”, AT Verlag, zu Gemüte führen. Darin stellt Ursula Furrer-Heim 20 Festmahle vor, die einfach zu zaubern sind und mit vielen kulinarischen Überraschungen aufwarten.

Effektvolles Dessert

Eine davon: nach Vor- und Hauptspeise mit einem effektvollen Dessert punkten. Wenn auf dem Essensplan als Entree Erdbeerspießchen und anschließend ein deftiger Burger stehen, sollte der krönende Abschluss besonderer Natur sein – wie dieser süße Traum aus Karamell, Mandel und Rahm. Er kann zu jeder Jahreszeit serviert und bereits eine Woche im Voraus zubereitet werden. Die Schokoladenstückchen bestehen aus Frischkäse und frischen Eiern, sind von Hand gemacht und schmecken dementsprechend himmlisch.

Für eine Torte benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Boden:

  • 200 g Karamellkekse
  • 120 g Butter
  • 5 EL Mandelblättchen

Für den Belag:

  • 3 frische Eier
  • 120 g Zucker
  • 200 g zweifarbige Schokolade
  • 150 ml Rahm
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse

Zubereitung:

Die Karamellkekse in einen Plastikbeutel geben und mit dem Teigroller fein zerstoßen. Die Butter schmelzen, mit den Kekskrümeln und den Mandelblättchen mischen. Springformboden mit Backpapier belegen, den Rand der Form aufsetzen. Die Krümelmasse auf dem Boden verteilen und mithilfe eines Trinkglasbodens flach drücken. Kühl stellen.

Für den Belag die Eier und den Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine etwa 10 Minuten sehr schaumig rühren.

Von der Hälfte der Schokolade mit einem Sparschäler Locken abschälen und beiseitestellen. Die zweite Hälfte der Schokolade fein hacken. Den Rahm mit dem Frischkäse steif schlagen, dann zusammen mit der gehackten Schokolade sorgfältig unter die Eimasse mischen.

Die Masse auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen. Zugedeckt mindestens 5 Stunden ins Tiefkühlfach stellen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.