Cappone mit Überraschung

18. Januar 2019 – Das Flair einer ganzen Region in einem Buch eingefangen: Es duftet nach Italien, schmeckt nach Meer und den Bergen. Das alles vereint „Brodetto für alle”, Gerstenberg Verlag, und macht Lust auf eine kulinarische Reise durch den Süden. Daniela und Felix Partenzi bringen traditionelle Gerichte auf den Teller und zeigen, wie die landestypischen Speisen ganz einfach nachgekocht werden können.

Für 6 bis 8 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 200 g getrocknete Pflaumen ohne Stein
  • 200 ml Marsala
  • Schale von 2 Orangen
  • 500 g gemischtes Hack
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 Blätter Salbei
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Zimt
  • 150 g Pistazienkerne
  • 1 Apfel
  • 1 Kapaun (2–2½ kg), entbeint

Zubereitung:

Pflaumen in einen Topf geben und Marsala dazugeben, langsam aufwärmen. Orangenschale in hauchdünne Streifen schneiden und zum Hackfleisch geben. Semmelbrösel, gehackte Kräuter (Salbeiblätter, Rosmarinnadeln), Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zimt, Pistazienkerne, kleingewürfelten Apfel und zum Schluss die abgetropften Pflaumen untermischen, zu einer gleichmäßigen Masse verkneten. Danach den Marsala-Sud langsam beimengen. Die Füllung gut durchmischen.

Den entbeinten Vogel von innen salzen, pfeffern und mit der Masse befüllen. Zunähen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und den Vogel rundum anbräunen. Mit restlichem Marsalasud übergießen und in Alufolie verpackt bei 200 °C  zwei Stunden backen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.