Buttermilchgelee mit Blutorangen

Foto: Tobias Franz

Foto: Tobias Franz

14. Oktober 2016 – Ein leichtes Dessert, das k├Âstlich schmeckt, obwohl es gerade mal ein ein Gramm Fett pro Portion enth├Ąlt. Wie man diese kalorienarme Nachspeise zubereitet, verraten Alexandra Hirschfelder und Sabine Offenborn in ÔÇ×Lecker ohne FettÔÇŁ, Humboldt Verlag.

F├╝r 4 Personen ben├Âtige Sie folgende

Zutaten:

  • 400 ml Buttermilch
  • 100 ml Blutorangensaft
  • 60 g Magerquark
  • 40 g Zucker
  • 1 P├Ąckchen Vanillinzucker
  • 10 g Gelatine
  • 1 Blutorange

Cover_Lecker ohne FettZubereitung:

Buttermilch mit Orangensaft, Quark, Joghurt und Zucker vermischen.

Gelatine nach Packungsanweisung anr├╝hren und unterr├╝hren. In Gl├Ąser f├╝llen und 3 Stunden in den K├╝hlschrank stellen.

Blutorange aufschneiden und auf das Gelee legen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.