Brennnesselkuchen mit Tofu und Pinienkernen

Brennesselkuchen_mit_Tofu22. August 2016 – Schon bei leichter Berührung bereiten sie starke Schmerzen. Doch gekocht verlieren Brennnesseln sehr schnell ihren Schrecken und werden sogar zu einem wahren Superfood für viele gesunde Gerichte. Denn die Blätter wirken sich wohltuend auf den Körper aus: Sie sind entwässernd, entzündungshemmend und können den Blutdruck senken.

Entsprechend zubereitet, schmecken sie besonders lecker, wenn sie beispielsweise in Backwaren verarbeitet werden. Das Bio-Unternehmen Vitaquell hat aus dem Heilkraut nun diesen besonders außergewöhnlichen Kuchen gezaubert.

Für 8 Stücke benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Teig:

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Vitasieg von Vitaquell
  • Meersalz
  • gemahlener Koriander
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Tüte roter Tortenguss
  • 2 EL Zucker

Für den Belag:

  • 800 g junge Brennnesselblätter
  • etwas Gemüsebrühe
  • Kräutersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Tofu natur
  • 2 El Pinienkerne
  • 2 EL Sojacrème
  • gemahlener Koriander

Zubereitung:

Für den Teig Dinkelmehl in eine Schüssel geben. Margarine auf dem Mehl verteilen, 8 EL kaltes Wasser, Salz und Koriander dazugeben. Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

Eine Springform (Ø 20-24 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig halbieren. Eine Teighälfte auf der bemehlten Arbeitsfläche in Größe der Springform ausrollen, auf den Boden der Form legen. Aus der zweiten Teighälfte eine Rolle formen, an den Rand der Form drücken. Die Form mit dem Teig kühlstellen.

Inzwischen die Brennnesselblätter waschen, trocken schleudern und in mehreren Portionen mit etwas Gemüsebrühe in einem Topf wie Spinat zusammenfallen lassen. Brennnesseln auf einem Sieb gut abtropfen und abkühlen lassen, leicht ausdrücken. Mit Kräutersalz, Pfeffer, Muskat und 1 EL Olivenöl abschmecken. In die vorbereitete Form füllen.

Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Tofu mit den Händen in eine Schüssel krümeln, mit Knoblauch, dem restlichen Öl, Pinienkernen, Sojacrème, Kräutersalz, Pfeffer und Koriander mischen und auf der Brennnesselmasse verteilen.

Die Form auf der untersten Einschubleiste in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 200 °C etwa 30 Minuten backen. Warm servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.