Blumenkohl-Curry

31. Oktober 2014 – Indische Kinder lieben ÔÇ×Gobhi Masala“, den k├Âstlichen geschmorten Blumenkohl, der regional unterschiedlich gew├╝rzt wird. In diesem Rezept aus der ÔÇ×Kulinarischen Weltreise“ wird der Blumenkohl in einer reichhaltigen Kokosmilchso├če gekocht. Indische K├Âche verwenden den gesamten Kopf, was der So├če mehr Intensit├Ąt verleiht.

F├╝r 6 Portionen ben├Âtigen Sie folgende

Blumenkohl-CurryZutaten:

  • 1 Blumenkohl, etwa 1 kg
  • 3 EL Pflanzen├Âl
  • 2 Zimtbl├Ątter
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Kreuzk├╝mmelsamen
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 EL gemahlener Koriander
  • ┬Ż-1 TL Cayennepfeffer
  • 1 ┬Ż TL Salz
  • 2 Tomaten, fein gehackt
  • 1 EL Tomatenhack
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 festkochende Kartoffel, gesch├Ąlt und in 2,5 cm gro├če W├╝rfel geschnitten
  • 1 TL Garam Masala
  • 20 g gehackter Koriander

Zubereitung:

Den Blumenkohl in R├Âschen teilen, die R├Âschen in 5 cm gro├če St├╝cke schneiden. Den Stiel sch├Ąlen und quer in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die zarten Bl├Ątter in 5 cm gro├če St├╝cke zerpfl├╝cken. Beiseite stellen.

Pflanzen├Âl in einem gro├čen Topf bei mittlerer Hitze erw├Ąrmen. Zimtbl├Ątter, Zimtstange und Kreuzk├╝mmel dazugeben und 30 Sekunden anschwitzen. Zwiebel dazugeben und unter gelegentlichem R├╝hren 3 Minuten hellbraun r├Âsten. Ingwer, gemahlenen Koriander, Cayennepfeffer nach Geschmack, Salz, Tomaten, Tomatenmark, 125 ml Kokosmilch und 125 ml Wasser einr├╝hren. Blumenkohl und Kartoffeln dazugeben, gut umr├╝hren und aufkochen. Hitze reduzieren und im geschlossenen Topf 17-18 Minuten kochen, bis das Gem├╝se weich ist.

Die restliche Kokosmilch, Garam Masala und die H├Ąlfte des gehackten Korianders dazugeben, gut vermischen. In eine vorgew├Ąrmte Sch├╝ssel geben, mit restlichem Koriander bestreuen und sofort servieren.

Tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.