Den Zauber des Orients schmecken

14. Mai 2020 – Sie liebt ihre Heimat und deren Küche, denen sie nun in diesem soeben erschienenen Buch ein Denkmal gesetzt hat: Mit „Najat”, Christian Verlag, bringt Marokkos wohl beste Köchin Najat Kaanache den kulturellen, aber vor allem den kulinarischen Zauber des Orients in unsere Küchen.

Magie auf dem Teller

Rezepturen von 80 traumhaften Gerichten hat sie für dieses bildgewaltige Werk zusammengetragen. Sie sind bunt, fantasievoll aufbereitet und inspirierend zugleich. Sie duften nach Exotik, schmecken nach Abenteuer, entführen in einen sinnlichen Gaumenschmaus voller Überraschungen. So vespricht beispielsweise der Genuss eines Zitrus-Bete-Salats, einer leichten Artischocken-Brühe oder einer traditionellen Fleischpastete, der Bastilla (r.), zu einem wahrhaft magischen und unvergesslichen Cooking-Event zu werden.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.