Der neue Trend: Sushi-Burrito

24. Mai 2017 – Sie sind frisch, innovativ, hipp und erobern hierzulande Jung und Alt mit außergewöhnlicher euroasiatischer Geschmacksnote: Sushi-Burritos. Amira Mohtaseb und Ines Lempfert von Subu kreieren die kleinen gesunden Rollen mit immer neuen köstlichen Zutaten wie Krebsfleisch, Hühnchen oder Tofu. CarpeGusta zeigt, wie einfach und schnell die gesunden Snacks zubereitet werden können:

Für 4 Portionen benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Reis:

  • 250 g Sushi-Reis
  • 4 EL Reisessig
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz

Für die Marinade:

  • 3 EL Öl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Ingwer

Für die Füllung:

  • 250 g Hähnchenschnitzel
  • 50 g Rucola
  • ½ Avocado
  • ½ Gurke
  • 4 EL Frischkäse

Zubereitung:

Für die Marinade Knoblauch pressen, Ingwer dazugeben und mit dem Öl verrühren. Die Hähnchenschnitzel in möglichst lange, schmale Streifen schneiden und einige Stunden im Kühlschrank marinieren.

Den Reis mit 300 ml Wasser in einem Topf aufkochen und dann bei geringer Hitze 15 Minuten zugedeckt garen. Anschließend abkühlen lassen.

Währenddessen Zucker und Salz im Essig lösen. Dazu beides unter ständigem Rühren in einem kleinen Topf erhitzen. Die Essiglösung über den Reis träufeln und vorsichtig mit einem Holzlöffel untermischen. Den Reis auskühlen lassen.

Für die Füllung den Rucola waschen. Avocado schälen und in Streifen schneiden. Die Gurke mit der Schale ebenfalls in Streifen schneiden. Die Fleischstreifen aus der Marinade nehmen und in einer sehr heißen Pfanne anbraten.

Ein Nori-Blatt quer auf die Bambusmatte legen. Die Hälfte des Sushi-Reises gleichmäßig auf dem ganzen Blatt verteilen und gut andrücken. Auch von den Füllungsbestandteilen jeweils die Hälfte verwenden. Auf den unteren Teil zuerst den Rucola verteilen, die angebratenen Fleischstreifen darauf legen, den Frischkäse darüber streichen und Avocado- und Gurkenstreifen dazu legen. Ein weiteres Nori-Blatt oben ein Stückchen unter das mit Reis bestrichene Blatt legen, mit einem Pinsel den Übergangsbereich mit etwas Wasser bestreichen und beide zusammenkleben. Den Sushi-Burrito von unten aufrollen. Die zweite Rolle genauso herstellen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.