Superjuice: die Saft-Revolution

Grünkohl15. September 2015 – Kaltgepresst, aus 100 Prozent Obst, Gemüse und Gewürzen. Der Trend aus den USA namens Superjuice ist nun auch nach Europa übergeschwappt. Rawganic Revolution hat sieben köstliche, gleichzeitig ungewöhnliche Kompositionen in deutsche Supermärkte gebracht.

Von Klassikern mit Orangen, Äpfeln und Erdbeeren über Alleskönner wie Grünkohl, Spinat oder Sellerie bis hin zu exklusiven Zutaten wie Goji-Beere oder Cayenne-Pfeffer ist alles dabei. Sie tragen klanghafte Namen wie Good Vibes, Green Love, Spicy O, Pure Shine, Berry Babe, Beet Royal und Master Cleanse. Geschmacklich tendieren sie zwischen fruchtig-süß, scharf-fruchtig oder gemüsig-zitronig.

Beet Royal

Fotos (2): Rawganic Revolution

Anti-Aging, Pro-Stoffwechsel und Genuss pur

Einstiegssaft ist „Good Vibes”: Apfel, Grünkohl und Zitrone und damit jede Menge Vitamin C garantieren ein grünes Energiepaket: ideal für alle, die auch im Sommer nicht auf ihr Lieblingsgemüse verzichten möchten. Eisenlieferant „Green Love” bedient ebenfalls diese Genussrichtung. An Bord sind neben Grünkohl Sellerie, Gurke, Spinat und Minze.

Feurig-scharf hingegen kommt „Spicy O” ins Glas. Goji-Beeren, Kurkuma und Cayenne-Pfeffer vereinen sich mit Orange, Apfel und Zitrone. „Master Cleanse” stößt in ein ähnliches Horn: Zitrone, Agavensaft und Cayenne ergeben zusammen einen Klassiker, der bereits in den 1940er Jahren als Detox-Saft gemixt worden ist. Ihm wird eine entschlackende Wirkung nachgesagt. Wer lieber etwas für seinen Stoffwechsel tun möchte, greift unterdessen zu „Pure Shine”. Karotte, Apfel, Zitrone und Ananas machen aus ihm einen kraftvollen Energielieferanten, ähnlich wie „Berry Babe” mit Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Zitrone, Honig und mit einem Hauch Pfeffer: eher Cocktail als „nur” Saft. Last but not least „Beet Royal”: ein Anti-Aging-Saft mit Rote Bete, Apfel, Orangen, Ingwer und Açai-Beeren: Alles zusammen strotzt nur so von Antioxidantien – ideal gegen kleine Fältchen und Co.

Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.