Senfsüppchen mit Apfel und Kräutern

S72_Senfsüppchen

Foto: Florian Bolk, le-schicken.de

7. November 2015 – In 25 Minuten zubereitet, lecker und vegan ist dieses Rezept von Björn Moschinski, dem Autor von Vegan – Quick & Easy, das CarpeGusta heute vorstellt.

Für 4 Portionen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 75 g Knollensellerie
  • 1 Stange Lauch (nur das Weiße)
  • 1 Apfel
  • ¼ Bund Dill
  • ¼ Bund Kerbel
  • ¼ Bund Schnittlauch
  • 2 EL Rapsöl
  • 50 ml Weißwein
  • 1 Liter Gemüsefond
  • 1 EL Stärke
  • 2 EL Senf mit ganzen Körnern
  • 250 ml Hafersahne
  • Cayenne-Pfeffer
  • Meersalz

Cover_Vegan Quick EasyZubereitung:

Sellerie und Lauch waschen und putzen. Sellerie in kleine Würfel, Lauch in feine Ringe schneiden. Apfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen bzw. den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und Sellerie sowie Lauch darin anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Den Gemüsefond dazugießen und alles ohne Deckel 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren und durch ein Sieb passieren.

Die Stärke in kaltes Wasser einrühren, zur Suppe geben und kurz aufkochen lassen. Senf und Hafersahne unterrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Apfelwürfel und Kräuter in die Suppe geben und sofort servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.