Schollenrolle in Holz

Foto: Paul Ripke

Foto: Paul Ripke

18. Juni 2016 – Fisch ist zu weich für den Grill? InGrillen mit Christoph Brand” zeigt der Fernsehkoch, wie auch Scholle – ohne zu zerfallen und dabei unappettlich auszuschauen – eine gute Figur auf dem Rost macht.

Für 4 Portionen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 1 Karotte
  • 1 Stange Lauch
  • 60 g Butter
  • 4 mittelgroße Schollenfilets à 150 g
  • Zucker
  • Salz
  • Zitronenpfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dill
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • 4 Blätter Wood Paper
  • feuerfestes Garn

CoverZubereitung:

Das Gemüse waschen, die Karotte gegebenenfalls schälen. Anschließend Karotte und Lauch mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.

Das Wood Paper etwa 20 Minuten in Wasser einweichen, herausnehmen und auf die Arbeitsfläche legen. Das Papier mit flüssiger Butter einpinseln.

Die Gemüsestreifen im Zebramuster auf das Papier legen. Die Scholle mit Zucker, Salz und Zitronenpfeffer würzen und auf das Gemüse legen.

Die Kräuter mittig auf der Scholle platzieren. 10 g Butter mit dem Zitronenabrieb verfeinern und über den Kräutern verteilen.

Das Ganze vorsichtig einrollen und mit dem feuerfesten Garn zusammenbinden. Bei geschlossenem Deckel und indirekter Hitze (200 °C) 12 Minuten grillen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.