Salz im Steintopf

14. Mai 2018 – Stilvoll sollten sie verpackt sein: Salz, Pfeffer, Anis und Zimt mochten die Macher von Herberta nicht in einfachen Tütchen oder Glasbehälter befüllt wissen. Es bedurfte einer anderen, eleganteren Lösung.

Außergewöhnliche Optik

Und so entschieden sie sich, die Fülle der Gewürze in rustikalen Steinzeugtöpfen einzufangen. Eine bunte Vielfalt findet sich somit in den formschönen Behältern wieder, beispielsweise diverse erlesene Salze: vom klassischen Alpensalz und Sal de Mer über persisches Blausalz bis hin zu Rauchsalz aus dem Toten Meer. In den innovativen hellgrauen Gefäßen halten sie sich lange frisch und aromatisch. Ein weiterer Bonus: Durch ihre außergewöhnliche Optik werten sie jedes Küchenregal optisch auf.

Dazu passend: ein rustikaler Salzstreuer

Foto: Geppettos-Werkstatt

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.