Im Rausch der Amarenen

20. Juli 2017 – Knackig frisch zergehen die saftigen Amarenen auf der Zunge und hinterlassen einen lieblichen Geschmack. Das deliziöse Kirscharoma kombiniert mit hauchfeinem Crêpes berauscht regelrecht und vermittelt das Gefühl eines heiteren Sommertags.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 500 g Vollmilch

Für die Vanillesoße:

  • 500 g Vollmilch
  • 125 g Sahne
  • 150 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 5 Eigelb
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Glas Amarena-Kirschen (z. B. von Fabbri)

Zubereitung:

Für den Teig Eier in eine Schüssel schlagen, Milch hinzufügen und alles vermischen. Mehl dazugeben und verrühren. Schüssel 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Ein Stück Butter in der Pfanne zerschmelzen. Teig in die Pfanne geben. Jede Seite eine Minute backen.

Für die Vanillesoße Milch mit der Sahne und Zitronenschale aufkochen. In einem anderen Topf Eigelb, Zucker und Mehl vermischen. Anschließend beide Mischungen vermengen. Crème konstant umrühren und dabei vorsichtig erhitzen. Danach sofort in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

Abschließend Amarenen in die Vanillesoße geben und das Ganze auf die Pfannkuchen verteilen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.