Rasante Pancakes von Alfons Schuhbeck

Foto: Mathias Neubauer / ZS Verlag

23. Mai 2018 – 20 Minuten maximal dauert die Zubereitung eines jeden Gerichts, das Alfons Schuhbeck f├╝r ÔÇ×Meine schnellen RezepteÔÇŁ, ZS Verlag, entwickelt hat, damit jeder seine herausragenden Speisen auch von daheim ohne gro├čen Aufwand nachkochen und genie├čen kann. Einfach und unkompliziert pr├Ąsentiert ÔÇ×Speedy AlfonsoÔÇŁ frische Alltagsk├╝che: Von fixen S├╝ppchen ├╝ber Blitz-Salate und Desserts ist alles dabei.

F├╝r die Speisen werden h├Âchstens sechs Zutaten ben├Âtigt. Hinzu liefert der Star-Koch jede Menge clevere Tipps zur Vorratshaltung, zum flotten Vorbereiten und schlauen Reste-Verwerten. ÔÇ×Mehr Lebensfreude, weniger Rumtun am Herd ÔÇô das ist das beste Rezept gegen Stress!ÔÇŁ, lautet kurzum das Motto seines neuesten ┼ĺuvres, mit dem er wieder einmal seine kulinarischen K├╝nste aufs Allerbeste unter Beweis stellt.

F├╝r 4 Portionen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 100 g Blaubeeren (frisch oder tiefgek├╝hlt)
  • 175 g Mehl
  • 2ÔÇô3 TL Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1┬Ż EL Vanillezucker
  • ┬Ż TL Fr├╝hst├╝cksquarkgew├╝rz
  • ┬Ż TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 1 Ei
  • Salz
  • 1 EL ├ľl
  • 1 EL Butter zum Braten
  • 200 g Sahne
  • 1 EL Zucker
  • Ahornsirup zum Betr├Ąufeln

Zubereitung:

F├╝r den Teig Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch mit einem Schneebesen zu einem dickfl├╝ssigen Teig verr├╝hren. Ahornsirup, 1 EL Vanillezucker, Fr├╝hst├╝cksquarkgew├╝rz, Zitronenschale, Ei, 1 Prise Salz und ├ľl hinzuf├╝gen und alles glatt r├╝hren. Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen (tiefgek├╝hlte Beeren direkt verwenden).

Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, ┬Ż bis 1 TL Butter darin schmelzen und jeweils 4 Pancakes aus 2 EL Teig nebeneinander in die Pfanne setzen. Die H├Ąlfte der Blaubeeren locker dar├╝berstreuen, dabei leicht in den Teig dr├╝cken. Die Pancakes goldbraun braten, wenden und auf der zweiten Seite ebenfalls goldbraun braten. Herausnehmen und warm halten. Aus dem restlichen Teig auf dieselbe Weise noch 4 Pancakes backen.

Die Sahne mit Zucker und ├╝brigem Vanillezucker s├Ąmig aufschlagen. Zum Servieren die Pancakes mit Ahornsirup betr├Ąufeln und die Vanillesahne dazu reichen.

Dazu passend: der heute erschienene kulinarische Roman: Weil es dir Gl├╝ck bringt

 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.