Pimm’s Cup: der Lieblingsdrink von Queen Elizabeth

19. September 2017 – Nach einen anstrengenden Tag bei Hofe gönnt sich Queen Elizabeth II. in den heißen Sommermonaten gern ein kleines Gläschen ihres Lieblingsdrinks, dem Pimm’s Cup. Es heißt, sie ließe sich das Erfrischungsgetränk pünktlich jeden Tag um 17 Uhr servieren. In Großbritannien erfreut es sich größter Beliebtheit – vielleicht gerade deswegen, weil ihn die Königin zu ihrem absoluten Cocktail-Favoriten erkoren hat.

Für eine Karaffe benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • ¼ l Pimm’s Likör
  • ½ l Ginger Ale
  • ¼ Salatgurke
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 1 Apfel
  • einige Minzblätter
  • 1 Erdbeere

Zubereitung:

Likör und Ginger Ale für zwei Stunden kalt stellen. Währenddessen Salatgurke, Orange und Zitrone in Scheiben schneiden. Danach Apfel entkernen und in dünne Spalten schneiden. Die Minzeblätter von den Stielen abzupfen und zusammen mit Obst und Gurke in eine große Karaffe geben. Mit Likör und Ginger Ale auffüllen. Mit Minzblätter und Erdbeere garnieren und servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.