Motivtorten für Geschäftsleute und für den privaten Gebrauch

12. Januar 2019 – Backwerk eignet sich für nahezu jeden Anlass. Egal ob zum Firmenjubiläum, zum Geburtstag oder zu Weihnachten: Mit einer Torte macht man den Beschenkten Freude – einmal mehr, wenn man sich für eine Motivtorte entscheidet, die ein kulinarisches Wunderwerk darstellt. Kaum jemand kann einer süßen Köstlichkeit widerstehen. Wer nicht selbst mit großem Backtalent gesegnet ist, bestellt Motivtorten in verschiedenen Geschmacksrichtungen ganz bequem im Internet.

Motivtorten als Marketinginstrument

Egal ob treue Kunden, langjährige Lieferanten oder potenzielle Geschäftspartner: Eine Motivtorte eignet sich perfekt dazu, Geschäftsbeziehungen zu intensivieren und das Image aufzubessern. Das süße Backwerk bestellen Firmenbosse gerne im Internet. Kaum ein Chef stellt sich immerhin selbst in die Küche, um für Klienten zu backen. Außerdem soll die Motivtorte, die man Partnern und Kunden überreicht, ja professionell aussehen. Auf die Torte bringt der Konditor ganz nach Belieben das Firmenlogo in essbarer Form und eine individuell wählbare Beschriftung an. Im Geschäftsleben punkten Motivtorten mit vielen Vorteilen:

  • optimale Werbung
  • hoher Wiedererkennungswert dank des essbaren Logos
  • Firma wird mit Genuss und Wohlbefinden in Verbindung gebracht
  • passt zu vielen Anlässen

Wie bei vielen anderen Werbegeschenken auch sollte man bei der Motivtorte jedoch darauf achten, dass sie zum Markenimage passt. Hersteller eines Sport- oder Diätdrinks zum Beispiel sollten sich besser für ein anderes Werbepräsent entscheiden.

Hingucker für jeden privaten Anlass

Egal ob beim Kindergeburtstag, bei einer Hochzeit oder zu Weihnachten: Eine Motivtorte sorgt in jedem Fall für Überraschungsmomente. Außerdem lassen manche Kunden ein ausgefallenes Süßgebäck anfertigen, um jemandem Danke zu sagen, um Ostern zu feiern oder jemandem gute Besserung zu wünschen. Die Auswahl in den Onlineshops ist enorm. Der Kunde wählt aus unzähligen vorgefertigten Motiven und wählt nur noch die Größe aus. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, Torten individuell zu gestalten. Dazu bieten sich Fototorten an. Das Design der Köstlichkeiten gestalten Kunden dank eines praktischen Konfigurators weitgehend selbst. Man entscheidet sich für eine Form, die Größe und den Rand. Anschließend wird ein Schnappschuss aus dem privaten Fotoalbum hochgeladen. Der Online-Backshop druckt das Bild auf Esspapier und schafft somit ein wahres Unikat. Außerdem können Kunden auch einen Spruch auf der Torte anbringen lassen. Egal für welche Option man sich entscheidet: Bei den meisten Herstellern sind die Verwendung hochwertiger Zutaten und Frische oberste Priorität.

Tipps für die Tortenbestellung im Internet

Während vor zwei Jahrzehnten das WWW nur den wenigsten geläufig war, kann man sich heute ein Leben ohne Internet kaum mehr vorstellen. Mit webfähigen Ausgabegeräten wie Tablet, Smartphone, PC oder Laptop nutzen schon sehr viele Personen die Möglichkeit, bequem online einzukaufen. Wie schon fast jedes andere Produkt kauft man heute auch Motivtorten im Netz ein. Doch entscheiden sich preisbewusste Kunden am besten nicht spontan für einen Online-Backshop, sondern vergleichen Angebote. Relevant sind dabei neben dem Produktpreis auch die Versandkosten. Schließlich wird die Torte zu einem oft frei wählbaren Liefertermin nach Hause zugestellt. Bei manchen Anbietern sind die Zustellung und die Verpackung im Preis inbegriffen. Natürlich spielt auch der Geschmack der zu beschenkenden Person eine entscheidende Rolle. Bei vielen Online-Bäckern kann man sowohl den Teigboden als auch die Crème wählen. Egal ob fruchtige Erdbeer- oder Zitronenfüllung, Karamell oder Schokolade: Es ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Damit das süße Präsent rechtzeitig zum Anlass eintrifft, sollte man die Bestellung zeitgerecht planen. Auf der Homepage der Anbieter findet man Detailinformationen dazu. Manche Konditoreien benötigen für die Bearbeitung der Bestellung, die Fertigung der Torte und die Zustellung sogar nur drei Werktage. Nicht immer ist es möglich, den Zustelltermin mit dem Datum der Übergabe exakt zu timen. Auf jeden Fall sollte man daher die Lagerempfehlungen des Herstellers beachten. Motivtorten bleiben bei sachgerechter Aufbewahrung bis zu zehn Tage lang frisch. Dafür sorgt unter anderem die Fondantglasur, die das Backwerk vor dem Austrocknen schützt. Nicht immer ist es empfehlenswert, die Torte bis zum Verzehr im Kühlschrank aufzubewahren. Dann nämlich kann sich Kondenswasser bilden, was Aussehen und Konsistenz der Torte negativ beeinflussen kann.

Fazit

Anlässe, um jemanden mit einem Präsent zu überraschen, gibt es unzählige. Bei der Wahl ist Kreativität gefragt. Immer gut kommen Motivtorten an – egal ob beim Kindergeburtstag, zu Ostern oder zu Geschäftsterminen. Stilvolle Motivtorten kann man heute bei verschiedenen Anbietern ganz einfach online bestellen. Zahlreiche Vorlagen gibt es bereits, der Kunde entscheidet sich nur für die Größe, die Form und die Farbe. Außerdem besteht die Möglichkeit, Backwerk mit persönlichen Motiven und Widmungen bedrucken zu lassen. Fototorten bestehen aus köstlichem Grundteig, Crèmes in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Fondant und einem Bild aus Esspapier. Die süßen Köstlichkeiten sind wahre Unikate, die bei einer Firmenfeier oder in privatem Rahmen garantiert für Aufsehen sorgen. Um sich über die richtige Aufbewahrung, die Versandbedingungen und die Zahlungsmöglichkeiten zu informieren, lohnt es sich, vor der Bestellung die entsprechenden Hinweise auf der Webseite des Anbieters zu beachten.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.