Lakritzwurzel- und Apfelsorbet mit Fencheltopping

55_Lakritzwurzel-Apfelsorbet13. Januar 2015 – Ein richtig erfrischendes und spannendes, gleichzeitig vitaminreiches Sorbet hat Elisabeth Johansson gezaubert. ÔÇ×Auch als Zwischengang lecker“, sagt die Autorin von ÔÇ×Lakritz„.

F├╝r ca. 10 Portionen (1 Liter) ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 1 Blatt Gelatine
  • 1 EL gemahlene Lakritzwurzel
  • ┬Ż TL Fenchel- oder Anissamen, im M├Ârser zersto├čen
  • 190 g Zucker
  • 2 EL Glucose oder Honig
  • ca. 550 ml Apfelp├╝ree aus 4-5 entkernten, passierten gr├╝nen ├äpfeln
  • 2 EL frisch gepresster Limettensaft
  • ┬Ż Fenchel
  • 1 gr├╝ner Apfel
  • ┬Ż Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 1 EL fl├╝ssiger Honig
  • frische Kr├Ąuter zum Garnieren, z.B. Schafgarbe, Thymian, Oregano, Minze

Zubereitung:

Die Gelatine 5-10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. 100 ml Wasser, die gemahlene Lakritzwurzel, den Fenchelsamen, Zucker und Glucose aufkochen. Den Topf von der Herdplatte nehmen. Die Gelatinebl├Ątter aus dem Wasser nehmen, in die warme Zuckermischung geben und r├╝hren, bis sie sich aufgel├Âst haben.

Apfelp├╝ree und Limettensaft in einer Sch├╝ssel vermischen. Die Zuckermischung unterschlagen und dann alles zusammen in die Eismaschine geben, bis das Sorbet eine gute Konsistenz bekommen hat, ca. 20-30 Minuten.

Fenchel und Äpfel dünn hobeln. Mit Zitronenschale und -saft sowie Honig mischen.

Das Sorbet in Sch├Ąlchen geben, das Fencheltopping darauf verteilen und mit Kr├Ąutern garnieren.

Wenn das Sorbet nicht direkt serviert wird, kann es im Gefrierschrank aufbewahrt werden, in einer mit Deckel oder Frischhaltefolie verschlossenen Form.

Tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.