Kohl-Kohle-Burger mit roten Zwiebeln und Kresse

3. Mai 2018 – K├Ânnen Burger auch ohne Fleisch schmecken? Ja, und zwar mit exquisiten Alternativen, die ihren tierischen Geschwistern in nichts nachstehen. Martin Nordin l├Ąsst seiner Fantasie in ÔÇ×Vegetarische BurgerÔÇŁ, Riva Verlag, freien Lauf und zeigt, wie viele Varianten m├Âglich sind: Die Pattys beispielsweise lassen sich aus Tofu mit eingelegten Radieschen, Auberginen mit Miso-Karotten oder Avocado mit marinierten Bohnen zubereiten ÔÇô ein Gem├╝se-Genuss ohnegleichen.

F├╝r 4 Burger ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 50ÔÇô75 g Butter
  • 8 festkochende Kartoffeln
  • 16 mittelgro├če Rosenkohl-R├Âschen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Raps- oder Erdnuss├Âl zum Braten
  • 4 Hamburger-Br├Âtchen
  • Butter f├╝r die Br├Âtchen
  • eingelegte rote Zwiebeln
  • Kresse

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 ┬░C vorheizen. Die Butter bei niedriger Hitze in einem Topf zerlassen. Beiseitestellen und abk├╝hlen lassen.

Die Kartoffeln sch├Ąlen und mit einem Gem├╝sehobel raspeln. Den Rosenkohl quer in d├╝nne Scheiben schneiden, vom Kopf zur Wurzel hinunter. Die Kartoffelraspel und die Rosenkohlscheiben in eine Sch├╝ssel geben. Die zerlassene Butter dar├╝bergie├čen. Salzen und pfeffern. Vorsichtig mit den H├Ąnden vermengen, sodass sich die Butter gleichm├Ą├čig ├╝ber Kartoffeln und Rosenkohl verteilt. Die Kartoffeln geben St├Ąrke ab, was das Formen der Pattys erleichtert.

Aus der Kartoffel-Rosenkohl-Mischung 8 Pattys formen. Eine Pfanne mit ├ľl erhitzen, bis es zu rauchen beginnt. Die Hitze reduzieren und vorsichtig jeweils 2 Pattys auf einmal in die Pfanne legen. Auf beiden Seiten 5 Minuten braten.

Die Pattys auf einem Teller mit K├╝chenpapier abtropfen lassen. Anschlie├čend in eine ofenfeste Form legen und 10 Minuten im Ofen garen.

Die Br├Âtchen aufschneiden, auf der Schnittfl├Ąche mit Butter bestreichen und kurz in einer Pfanne anbraten oder im Ofen grillen. Auf jedes Br├Âtchen 2 Pattys legen, eingelegte rote Zwiebeln daraufgeben und mit Kresse bestreuen. Die Br├Âtchenoberseiten als Deckel auflegen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.