Isny: der heilklimatische Kurort für aktive Feinschmecker

Isnyer Gourmet-Wanderung (Foto: Rolf Brenner)

11. März 2017 – Auftanken, entspannen und genießen verspricht der Aufenthalt im heilklimatischen Kurort Isny. Das gemütliche Städtchen im Allgäu lädt mit seiner idyllischen Umgebung regelrecht dazu ein, den Alltag für eine gewisse Zeit zu vergessen und einzutauchen in traumhaft schöne Landschaften voll magischer Momente.

Kulinarik aus dem Allgäu

Insbesondere sportlich ambitionierte Wanderer kommen hier ganz auf ihre Kosten: So können sie beispielsweise das Naturschutzgebiet Bodenmöser erkunden. Ein weiteres Highlight: Wer hoch hinaus will, der macht sich auf, den Menzelhofer Berg zu erklimmen, um auf dem Kapf mit der einzigartigen Aussicht auf Nagelfluh und Alpenkette belohnt zu werden. Und auch Feinschmecker werden in der ehemaligen freien Reichsstadt rundum verwöhnt. Urige Landgasthöfe, Hotels und Restaurants locken mit regionalen Köstlichkeiten: von aromatischen, würzigen bis hin zu zünftigen Delikatessen ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Berghotel Jägerhof

Ein luxuriöses Gourmet-Wochenende zu gewinnen

Dieses prall gefüllte Programm mit genussvollen Highlights erwartet Sie:

Allgäuer Terrassenhotel

Ein erholsames Wochenende (2 Übernachtungen) im Doppelzimmer mit kostenloser Nutzung der Wellnesseinrichtungen im eleganten Berghotel Jägerhof. Mit einem exquisiten Frühstück und Sekt wartet das Schloss Neutrauchburg auf die Gewinner. Zum Aperitif und feinen Kleinigkeiten geht’s zum Hotel Hohe Linde. Ein delikates Hauptgericht inklusive Wein und Wasser wird im Allgäuer Terrassenhotel aufgetafelt. Das süße Finale mit Kaffee findet später im Berghotel Jägerhof statt. Entspannung, Kultur und Genuss versprechen die Stadtführung „Isny erzählt Geschichte“ und die geführte Isny-Gourmet-Wanderung (Wegstrecke von 8,4 Kilometern über 198 Höhenmeter, Dauer 6–7 Stunden) mit 4-Gänge-Menü. Die Anreise ist nicht inklusive.

Schloss Neutrauchburg; (Foto: Thomas Gretler)

Teilnehmen

Hotel Hohe Linde

Schicken Sie uns einfach bis zum 31. März 2017 über unser Kontaktformular eine Nachricht mit dem Kennwort „Isny-Gourmet-Wochenende“. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Name des Gewinners wird auf CarpeGusta veröffentlicht.


1. April 2017 – CarpeGusta gratuliert. Gewinnerin des Isny-Gourmet-Wochenendes ist Andrea Kathan aus Hanau.


Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.