Festlicher Likör-Genuss

20. Dezember 2017 – Wenn die Schwarzwälder Hausbrennerei Alfred Schladerer aromatische Sauerkirschen zu einem Destillat brennt und sodann mit naturreinem Sauerkirschsaft und Zimt kombiniert, kommt dabei etwas Edles heraus: ein feiner Premium-Sauerkirsch-Zimt-Likör, der ausschließlich rund um Weihnachten im Handel ist. Minimal bitter und ohne künstliche Zusätze kommt er daher und eignet sich damit hervorragend als Begleiter zu süßen Desserts.

Tausendsassa im Glas

Mit seinem weichen Geschmack ist er aber nicht nur pur ein Gaumenerlebnis, sondern auch die perfekte Grundlage für einen Champagner-Mix. Dazu einfach 4–6 cl des Likörs in ein Sektglas geben und mit einem trockenen Sekt oder Prosecco aufgießen.

Tipp: Den Likör zum Edel-Punsch an kalten Wintertagen verarbeiten. Das ist schnell gemacht: 1 Liter Apfelsaft im Kochtopf leicht zum Kochen bringen, dabei zwei Zimtstangen und nach Belieben Orangenschnitze dazugeben, pro Tasse 3–4 cl des Likörs einfüllen und mit heißem Apfelsaft auffüllen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.