Fantissima – ein Abend der Superlative

bt_ga_fantissima_show

Fotos (5): Fantissima

7. November 2015 – Wer sich nach Br├╝hl begibt zum Showerlebnis Fantissima, l├Ąsst den Alltag f├╝r einen ganzen Abend hinter sich und taucht ein in eine magische Welt voller kulinarischer und k├╝nstlerischer Highlights.

Auf der v├Âllig neu gestalteten Theaterb├╝hne, die den Zuschauer mit berauschenden Effekten, emotionalen Momenten und faszinierenden Lichtspielen verzaubert, wird eine meisterhafte Show geboten: eine gelungene Melange aus Musik, Gesang, Tanz und Akrobatik. Von eben solcher Exklusivit├Ąt zeugen die lukullischen Besonderheiten, die zwischen den Showacts serviert werden.

Vier-G├Ąnge-Men├╝ deluxe

Eine unnachahmliche Geschmacksexplosion verspricht K├╝chendirektor Torsten Hoffmeister beim Genuss seines Vier-G├Ąnge-Men├╝s. Und er h├Ąlt sein Wort! Jedes Gericht sorgt tats├Ąchlich f├╝r Gaumenfreuden deluxe und begeistert dabei auch noch das Auge. So ├Ąhneln die edel aufbereiteten Teller allesamt kleinen Kunstst├╝cken: Wolfsbarsch im Szechuan-Style mit schwarzem Knoblauch und Riesengarnele in Red Dhofar auf Gelbe-Bete-Confit machen den Auftakt. Als samtiger Seelenschmeichler entpuppt sich im Anschluss das exotische Suppen-Duo Wasabi-Kartoffelcr├Ęme und Erdnussschaum, garniert mit Kimchi-Samosa. Der Hauptgang kommt mit ebenso erlesenen Zutaten daher: Iberico-Schwein trifft auf gr├╝nes Bohnen-Ragout, Kalbsfilet auf Vanillejus und Chorizo-Gratin. Abschlie├čende Kr├Ânung ist ein Dessert der Superlative, das mit einer Komposition aus Schokoladenkuchen, Beerenkompott und griechischem Joghurt an Basilikumeis gl├Ąnzt.

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.