Erdbeerkuchen-Träume gegen den Winter

Foto: Christof Herdt / Daniel Roos

3. Dezember 2021 – Zurück zu unseren kulinarischen Wurzeln: Dieses verheißungsvolle Versprechen wird mit diesem saftigen Kuchen gehalten. In „Omas beste Rezepte“ aus dem Tre Torri Verlag wird das klassische Gerichte nämlich mit einer großen Prise Tradition und Gemütlichkeit zuzubereitet. Das Buch wartet zudem mit vielen anderen tollen Rezepten auf. Zu entdecken sind darin jede Menge Köstlichkeiten, die täglich für nostalgische Momente sorgen. Somit fühlt man sich stets an die guten alten Zeiten erinnert und kann gleichzeitig wie ein Gourmet von heute genießen. Mit diesem Kuchen stimmt er sich dabei bereits auf den Sommer ein.

Für einen Kuchen benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Biskuitteig:

  • Butter zum Einfetten
  • 6 Eier
  • 50 g Zucker
  • 150 g Weizenmehl
  • 40 g flüssige Butter

Für den Belag:

  • 500 g Erdbeeren
  • Biskuitboden
  • 3 EL Erdbeerkonfitüre
  • 2 Päckchen klarer Tortenguss
  • 100 g gehobelte Mandeln

Zubereitung:

Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform mit Butter einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Auch für den Rand einen passenden Backpapierstreifen zuschneiden und den Rand damit auslegen.

Eier und Zucker in einer Schüssel 4 Minuten cremig aufschlagen. Mehl zusieben und mit einem Teigschaber unterheben. Die flüssige Butter zugeben und unterrühren. Anschließend die Masse in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen auf dem Rost auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen.

Danach den fertigen Biskuitboden aus der Form lösen, stürzen, Backpapier entfernen und vollständig abkühlen lassen. Für den Belag die Erdbeeren waschen und den Blütenansatz entfernen, große Erdbeeren halbieren. Den ausgekühlten Boden mit der Erdbeerkonfitüre bestreichen und mit Früchten belegen. Tortenguss nach Packungsanleitung anrühren und Früchte mit zwei Dritteln des Tortengusses abglänzen. Den restlichen Guss auf dem Kuchenrand verstreichen und mit den gehobelten Mandeln verzieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.