Ein Duft sieht Rot

23. September 2020 – Einprägsam, kraftvoll und mit einem ausdrucksstarken Bouquet gestaltet sich das neue Parfüm aus dem Hause Yves Rocher. Nicht weniger wirkungsvoll ist sein Name: „Mon Rouge” steht für Power, Liebe und Sinnlichkeit.

Verwöhnmomente für Haut und Haare

Eine betörende Melange aus Patchouli, Neroli und Iris bestimmt das intensive Aroma und macht aus ihm etwas ganz Besonderes. Vor allem die raffinierte Kombination von floral-fruchtigen Elementen mit einer dezent holzigen Note hinterlässt einen Hauch von geheimnisvoller Exotik auf der Haut. Für die Frisur gibt es passend dazu das neue „Multi-Use Haarbalsam” mit Jojobaöl und blauer Agave. Der geschmeidige Alleskönner pflegt und verwöhnt strapazierte Haare und umhüllt sie mit einem zauberhaften Duft.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.