Ein Allgäu-Herzchen aufs Brot

3. März 2019 – Mitten in der Natur, ursprünglich und traditionell, entsteht dieser delikate Käse, der auf eine Scheibe Baguette eine Portion Allgäu und aufs Gesicht ein Lächeln zaubert. Biss für Biss fühlen sich Genießer in die sattgrüne Oase einer Berglandschaft hineinversetzt.

Mild, nussig, würzig

Das Familienunternehmen Hochland hat nun drei neue köstliche Sorten auf den Markt gebracht: in den leckeren Varianten mild-cremig, vollmundig-nussig und charaktervoll-würzig. Damit ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Tipp: Frisch gebackenes Brot oder Toast hauchdünn mit gesalzener Butter bestreichen und dann mit Käse belegen. Anschließend mit einer kleinen Ausstechform Herzchen ausstanzen. Auf einem Teller drapieren, dazu Cornichons oder Oliven reichen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.