Die Alpenkräuter-Chips

Alpenkräuter-Chips25. April 2016 – Der herrliche Duft der Kräuter an den Berghängen des Berner Oberlandes findet mit Leichtigkeit seinen Weg aus der Chipstüte direkt in die Nase des Genießers. Die Special-Edition „Schweizer Alpenkräuter“, erhältlich im gut sortierten stationären Handel, ist auf ganzer Linie gelungen: Alles andere als fettig, kräftig und leicht scharf entfalten sie ein einmaliges Aroma. So müssen Bio-Kartoffeln schmecken, wenn sie zum edlen Snack mit saftigem Grün verfeinert werden. Künstliche Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe braucht es dabei selbstverständlich keine.

Köstliche Bio-Knabberei

Und wer hat’s erfunden? Nein, nicht die Schweizer, sondern die kleine Manufaktur Lisa’s, ganz im Süden Deutschlands. Die aber hat nicht nur bei schönem Wetter einen atemberaubenden Blick auf die Schweizer Alpen, die zur Inspiration wurden für die neue Knabberei.

 

Tagged , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.