Die Designer-Schokolade von Kunder

kunder_BIT313512. April 2016 – Schokolade ist mitnichten gleich Schokolade. Echte Genießer schwören auf edelste Kreationen. Die Design-Schokoladen von Kunder gehören zweifelsohne dazu. Zum Dahinschmelzen sind die Tafeln aus der Familien-Confiserie. Einmal im Mund entfalten sie ein Aroma, das seinesgleichen sucht, und bleiben den Geschmacksnerven noch lange in positivster Erinnerung.

Kunst und Handwerk vereint

Egal ob Minze, Chili, Mint oder Blutorange – Freunde des süßen Genusses kommen voll auf ihre Kosten. Auch fürs Auge bieten die süßen Delikatessen dabei so einiges: In aufwendiger Handarbeit künstlerisch verziert sind sie, beispielsweise mit essbaren Silber- oder Goldapplikationen.

Seite23_spaetburgunder_300dpiBesondere Note mit Wein

Weiterer Tipp: Die Rheingau-Schokolade aus gleichem Hause.

Sie kommt mit feinster Weincrème veredelt daher. Im Angebot sind Vollmilchschokolade mit Riesling und Zartbitter mit Spätburgunder.

Leicht gekühlt schmecken sie am besten. Dabei haben sie so gar nichts gemeinsam mit gefüllten Pralinen: Das Aroma der vergorenen Trauben ist unaufdringlich, dafür aber umso nachhaltiger im Abgang.

Tagged , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.