Das magische Kochbuch: 150 zauberhafte Harry Potter-Rezepte

book-1012275_64029. Oktober 2016 – Eine festlich gedeckte Tafel erwartet die Schüler von Hogwarts jedes Mal zu Semesterbeginn. Und auch sonst werden die Zauberlehrlinge mit allerlei leckeren Gerichten verwöhnt: von köstlichen Kürbispasteten, deftigen Braten, über Butterbier bis hin zu leichten Snacks: „Das inoffizielle Harry Potter Kochbuch”, gerade erschienen im Riva Verlag, verrät, wie die magischen Schlemmereien zubereitet werden.

978-3-7423-0029-4_4c_hiresSirupbonbons, Soda-Brot und Blutpudding

Rund 150 Gerichte aus sieben Romanen werden mit einer kleinen Vorgeschichte zur Handlung vorgestellt. Besonderes Highlight: Hagrids exquisite Felsenkekse, die der gutmütige Halbriese mit Vorliebe backt, oder seine eindrucksvolle Torte, mit der er Harry Potter zu dessen elftem Geburtstag überrascht: Schoko-Schichtkuchen mit zuckersüßem Frosting und giftgrünem Guss.

Nicht nur Potter-Fans kommen da voll und ganz auf ihre Kosten. Denn wer kann schon Hagrids klebrigen Sirupbonbons, Mrs. Weasleys Irischem Soda-Brot oder dem Blutpudding widerstehen, den die Elfen auftischen ?

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.