Bananen-Kokos-Kuchen

19. November 2021 – Die Reife der gelben Frucht verleiht diesem Kuchen ein ganz besonderes Aroma. Susann Kreihe hat das fantasievolle Rezept f├╝r ÔÇ×Total BananeÔÇŁ, Christian Verlag, gekonnt in Szene gesetzt.

F├╝r 20 St├╝cke ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

F├╝r den Teig:

  • 200 g Kokosflocken
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • Salz
  • 4 Eier
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 2 gro├če reife Bananen (braune Schale, auch mit Druckstellen)
  • 50 g Kokos├Âl (alternativ anderes neutrales Pflanzen├Âl)
  • 180 ml Kokosmilch
  • Saft von 1 Limette

F├╝r den Sirup:

  • 3 unbehandelte Limetten
  • ┬Ż Vanilleschote
  • 150 ml Maracujasaft oder -nektar
  • 75 g Zucker

F├╝r das Topping:

  • 3 Passionsfr├╝chte
  • 1 TL Speisest├Ąrke
  • 200 g Frischk├Ąse

Zubereitung:

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 ┬░C vorheizen.

F├╝r den Teig die Kokosflocken, das Mehl, das Backpulver und Salz in einer Sch├╝ssel vermischen. Die Eier mit dem Zucker dickschaumig aufschlagen.

Die Bananen sch├Ąlen und mit einer Gabel zu Mus zerdr├╝cken. Dann das Kokos├Âl, die Kokosmilch, den Limettensaft und das Bananenmus zum Eischaum geben. Die Mehlmischung hinzuf├╝gen und unterheben. Den Teig auf dem Backblech verteilen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen auf dem mittleren Einschub 35 Minuten backen.

F├╝r den Sirup die unbehandelte Limette waschen, trocken tupfen und die Schale d├╝nn abreiben. Den Saft aller Limetten auspressen. Die Vanilleschote l├Ąngs aufschneiden und das Mark auskratzen. Limettensaft, -schale, Mark und ausgekratzte Schote mit 100 ml Wasser, dem Maracujasaft und dem Zucker aufkochen. Offen bei mittlerer Temperatur 10 Minuten k├Âcheln lassen. 2 EL des Sirups f├╝r den Guss abnehmen und beiseitestellen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen. Mit einem Holzspie├č L├Âcher einstechen und den gesamten Kuchen mit dem Maracujasirup tr├Ąnken. 2 Stunden ziehen lassen.

F├╝r das Topping die Passionsfr├╝chte halbieren und das Mark auskratzen. Das Mark mit 2 EL Wasser und der Speisest├Ąrke in einem Topf unter R├╝hren aufkochen. 1 Minute k├Âcheln lassen. Zum Abk├╝hlen beiseitestellen.

Den Frischk├Ąse mit dem beiseitegestellten Sirup glatt r├╝hren und den Guss auf dem Kuchen verstreichen. Das Passionsfruchtmark ├╝ber dem Guss verteilen. Den Kuchen in St├╝cke schneiden und servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.