Gefüllte Aprikosen mit Ziegenkäse

Foto: Sandra Eckhardt / DK Verlag

6. Januar 2022 – Die leckeren Früchte können als raffinierte Vorspeise gereicht werden, machen sich aber auch als kleines, leichtes Abendessen sehr gut. Alexander Herrmann verwendet für seine Gerichte aus „Weil’s einfach gesünder ist“, Dorling Kindersley Verlag, nur gesunde Lebensmittel.

Für 2 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für die gefüllten Aprikosen:

  • 160 g getrocknete Softaprikosen
  • 50 ml Apfelsaft
  • 2 Prisen Anis-Samen
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 80 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz
  • 30 g Semmelbrösel
  • 1½ EL Ghee oder Butterschmalz

Für die roten Zwiebeln:

  • 2 TL Traubenkernöl
  • 1 kleine rote Zwiebel (80 g), halbiert und in feine Streifen geschnitten
  • Salz
  • 1 Prise brauner Zucker
  • 2 EL Weißweinessig

Zum Anrichten:

  • 20 g Cashewkerne
  • einige Schnittlauchhalme

Zubereitung:

Für die gefüllten Aprikosen die Soft-Aprikosen in einen Topf geben, mit Apfelsaft übergießen und aufkochen. Anschließend mit Anis-Samen würzen und bei schwacher Hitze noch 5 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit sollte dabei vollständig einkochen. Die Aprikosen mit 2 Prisen Pfeffer würzen, aus dem Topf auf einen Teller oder ein Arbeitsbrett geben und abkühlen lassen.

Inzwischen den Ziegenfrischkäse in eine kleine Schüssel geben, mit Schnittlauch bestreuen und mit 2 Prisen Salz und etwas Pfeffer würzen.

Für die roten Zwiebeln 1 TL Traubenkernöl in einem Topf oder einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstreifen einlegen, mit 2 Prisen Salz und braunem Zucker würzen und bei schwacher Hitze 5 Minuten dünsten. Anschließend mit 4 EL Wasser ablöschen, kurz einkochen lassen und vom Herd ziehen. Den Essig dazugießen und alles mit dem restlichen Traubenkernöl beträufeln.

Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett 4 Minuten goldbraun duftend rösten, dann auf ein Arbeitsbrett geben, abkühlen lassen und grob hacken.

Die abgekühlten Aprikosen jeweils am Einschnitt aufklappen, 1 Klecks Ziegenfrischkäse in eine Hälfte geben, mit der anderen Hälfte wieder abdecken und die Hälften vorsichtig andrücken. Kurz vor dem Servieren die Semmelbrösel mit dem Ghee oder Butterschmalz in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten unter Wenden goldbraun rösten, leicht salzen.

Zum Servieren die Brotbrösel auf Teller verteilen und die gefüllten Aprikosen daraufsetzen, mit Schnittlauch garnieren. Mit der roten Zwiebel-Vinaigrette beträufeln und mit den gerösteten Cashewnüssen als kleinen Happen zum Aperitif reichen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.