Aeijst: der Bio-Gin aus der Steiermark

9. Dezember 2018 – Aeijst ist der wohl erste über die Grenzen Österreichs verkaufte steirische Gin. „Die Steiermark ist vielleicht nicht traditionell für Gin bekannt, aber das fängt jetzt an!“, prophezeit sein Erfinder, Wolfgang Thomann. Zu 100 Prozent biologische Zutaten, offiziell zertifiziert, machen aus dem nach den Ästen der genutzten Sträucher benannten Wacholder-Drink ein wahres Unikat. Dazu reichem ihm neun Botanicals vollkommen aus.

Komplex und ausgewogen zugleich

Zitrus- und Kräuteraromen, aufwendig aufeinander abgestimmt, sorgen für ein Gaumenerlebnis der Spitzenklasse, sowohl pur als auch im Mix. Und obwohl oder gerade weil nur Thomanns Familie (für) das Produkt brennt und kein großer Betrieb dahintersteht, hat das Destillat schon erste international Wettbewerbe gewinnen können.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.