Zauberhaftes aus Märchenwolle

4. April 2018 – Ein neuer Trend erfreut sich zunehmender Beliebtheit: zu arbeiten mit unversponnener Wolle, der sogenannten Märchenwolle. Das Handwerk, daraus kleine zauberhafte Unikate zu erschaffen, hat sich Christine Schäfer zu eigen gemacht. Ihre schönsten Werke sind nun in „Elfen & Feen aus Märchenwolle”, Verlag Freies Geistesleben, zu bewundern.

Unversponnene Kunstwerke

Wunderschöne Blumen- oder Jahreszeitenelfen, farbenfrohe Regenbogen- und Geburtstagsfeen sind darin zu bestaunen. Ebenso faszinierend ist deren Herstellung: Illustrativ demonstriert die Autorin, wie genau die filigranen Kunstwerke entstehen. Sie gibt Tipps zum Umgang mit der Filznadel, klärt über die richtigen Proportionen und Größen der Körper auf und zeigt, wie die dekorativen Elfen und Feen als einteilige oder zweiteilige Puppe angefertigt werden können.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.