Verliebt in Fritten

2. Januar 2019 – Können Pommes neu erfunden werden? Das fragte sich Sternekoch Sascha Wolter und so machte er sich auf, die traditionelle Kartoffel umzustylen. Mit viel Leidenschaft und Gespür für gutes Essen kreiierte er ein innovatives Produkt, das er liebevoll auf den Namen „Fritten Love” taufte.

Pommes für Feinschmecker

Und weil dem ambitionierten Feinschmecker neu nicht neu genug war, ließ er sich gleich mehrere Varianten einfallen: die exotisch-verführerische Alternative in der farbenintensiven gelben Verpackung etwa, die er aus Kicherbsen herstellte und mit orientalischen Gewürzen individualisierte. Ein mediterranes Aroma dagegen verpasste er der rot-würzigen Tomaten-Versuchung. Kross wurden derweil seine Kartoffelrösti-Fritten, während Rosmarin und Kürbiskern den Geschmack der beiden grünen Alternativen ausmachen.

Dazu passend: die XL-Fritteuse ohne Öl

Foto: Princess

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.